Stadtplanung

Anerkennung beim Wettbewerb „Stadtbaupuzzle für den Berliner Stadtrand“

Anerkennung beim Wettbewerb „Stadtbaupuzzle für den Berliner Stadtrand“ 2000 1634 UTA - Architekten und Stadtplaner

Wir freuen uns über eine Anerkennung beim Ideenwettbewerb gemeinsam mit performativer architektur und köber landschaftsarchitekten! Die Natur der Stadt Der Mensch hat mit seinen technischen und kulturellen Fähigkeiten im Laufe…

weiterlesen

2. Preis in Offenburg

2. Preis in Offenburg 800 716 UTA - Architekten und Stadtplaner

Wir freuen uns über einen 2. Preis beim Städtebaulichen Realisierungswettbewerb für das Areal „Albersbösch Burdastraße-Nord“ gemeinsam mit Bäuerle Landschaftsarchitektur und performativer architektur!  

weiterlesen

1. Preis Wettbewerb Zukunftsprojekt „Hangweide Kernen“

1. Preis Wettbewerb Zukunftsprojekt „Hangweide Kernen“ 1500 963 UTA - Architekten und Stadtplaner

Wir freuen uns über den 1. Preis beim Wettbewerb „Zukunftsprojekt Hangweide“ gemeinsam mit performativer architektur und sima breer landschaftsarchitektur!

weiterlesen

Hugo Häring Auszeichung

Hugo Häring Auszeichung 800 637 UTA - Architekten und Stadtplaner

Das Hallenbadquartier wurde mit einer Hugo-Häring Auszeichnung gewürdigt. Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Bauherrn, der Birkenmaier Wohnbau und urban architecture über die Auszeichung. Info gibt es auch auf der…

weiterlesen

3. Preis Münchner Nordosten

3. Preis Münchner Nordosten 735 284 UTA - Architekten und Stadtplaner

STADT, LAND, FLUSS Wir freuen uns über den Gewinn des 3. Preises beim offenen städtebaulichen & landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb gemeinsam mit perfomativer architektur! Aufgabenstellung war es, eine Vision für eine Stadterweiterung…

weiterlesen

Abschlußbericht Feinuntersuchung „Vision Mering 2025“

Abschlußbericht Feinuntersuchung „Vision Mering 2025“ 1796 1920 UTA - Architekten und Stadtplaner

Wir haben dem Auftraggeber, der Marktgemeinde Mering, den Abschlußbericht der Feinuntersuchung für die Neugestaltung der Stadtmitte übergeben. Wir bedanken uns beim Kuratorium des Marktgemeinderats und bei der Regierung von Schwaben…

weiterlesen